Von Rabac nach Plomin und über Labin zurück

Die Route führt von Rabac auf einer steilen Schotterstraße und später Teerstraße nach Ripenda Kras. Danach auf einer Schotterpiste hinab nach Plomin Luka, wobei es von hier aus extrem steil hinauf zu einem Aussichtspunkt geht. Von dort aus gemäßigt über Vozilici zurück nach Labin und somit nach Rabac.

Auf dem Gelände der ina Tankstelle am Anfang der Hotelbauten Rabacs startet unsere Tour über die Berge. Zuerst fahren wir ein Stück durch Rabac bevor es richtig losgeht. Eine, von der Sicht wunderbaren, aber vom fahrtechnischen schweren Auffahrt steht uns bevor. Sie führt vom Meer direkt hinauf auf schon gute 200m. Hier gibt es aber erst einmal eine wunderschöne Sicht auf die Insel Cres und das Meer.

Nach dieser Belohnung fahren wir weiter auf einer fast gleich bleibenden Höhe wieder hinein in das Hinterland.

Es geht jedoch schon wieder hinunter in das Tal. Nach einem längeren Stück wird es kniffliger und die angenehme Teerstraße wechselt in eine Schotterstraße. Auf dieser fahren wir hinunter nach Plomin Luka, begleitet von dem Blick auf das riesige Kohlekraftwerk (Der 340m hohe Schornstein ist das höchste Bauwerk Kroatiens). Sobald wir unten angekommen sind überqueren wir einen zur Kühlung des Kraftwerks angelegten Kanal und fahren hinunter zur Straße. Unten angekommen geht es an den Hafen und nach einem kurzen Blick auf das Wasser wieder zurück und hinaus aus dem Ort.

Nach einem kurzen Stück geht es extrem steil hinauf nach Plomin. Zur Veranschaulichung, in einem Kilometer bewältigt man 150 Höhenmeter.

Oben angekommen lassen wir uns den zweiten wunderbaren Blick auf Cres, das Meer und Rijeka nicht nehmen und fahren noch die drei Kilometer hinauf zum Café an diesem schönen Punkt.

Nach diesem Ausblick geht es rasant wieder zurück, diesmal jedoch nach Vozilici. Hier angekommen fahren wir wieder hinauf und dann in einem durchgehendem Auf und Ab über eine kleine Straße nach Labin. Kurz vor Labin wechseln wir noch einmal die Straße gegen eine größere und schießen hinter Labin hinunter nach Rabac.

Zum download der Zip Datei (Tourbeschreibung & GPS Daten) und zum anschauen der Tour bei bikemap.net (Höhenprofil & Karte) bitte auf das Symbol klicken


Kommentar schreiben